Dips für die
Herbert Kräcker

Wusstest Du schon, dass Du aus unserem Herbert auch Kräcker für einen gemütlichen Fernsehabend zaubern kannst?
So geht´s

Der Kräcker

Dazu verstreichst du den Teig noch dünner auf dem Blech. Nach Belieben kannst du noch weitere Saaten oder Körner auf dem rohen Teig verteilen. Anschließend  lässt Du den Herbert bei 180 Grad Umluft  für ca. 15 bis 20 Minuten backen (je nach Backofen). Wichtig dabei ist, dass der Teig ganz dünn aufgetragen wird und solange im Ofen bleibt, bis der Herbert ganz knackig wird. Zur Orientierung: Die Menge der Backmischung reicht für ca. 1-2 Bleche, wenn Du den Herbert als Kräcker machst.

Anschließend kannst du den fertigen Boden in Kräcker schneiden oder brechen.

Dazu empfehlen wir dir zwei köstliche Dips!

Spanische Mojo

Step by Step

Alle Zutaten im Mixer pürieren und servieren. Fertig!
  • 1 Paprika
  • 2 Tomaten
  • 2 rote Peperoni
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1/5 TL Kreuzkümmel
  • 1/5 TL Salz
  • 100 ml Olivenöl
  • frischer Basilikum

Curry Mango Dip

Step by Step

Alle Zutaten im Mixer pürieren und servieren. Fertig!
  • 1/5 reife Mango
  • 2 EL gelbe Currypaste
  • 100ml cremige Kokosmilch
  • 100g geröstete, gesalzene Cashewkerne
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe

Schon unsere glutenfreien Törtchen probiert?